header_bild

Ein neues WordPress-Meetup in Deutschland

featured_image

Beim Contributer-Day Ende Januar 2019 in Köln kam der Wunsch nach einem virtuellen WordPress-Meetup auf. Der Vorschlag fand Anklang und im Februar haben wir das mal umgesetzt:

das erste WordPress-Online-Meetup.

Zunächst sollte es wie jedes andere lokale WordPress-Meetup auch über die offiziellen Kanäle laufen, aber das wurde von WordPress offiziell abgelehnt.

Doch die deutsche WordPress-Community hat das gemeinschaftlich gestemmt und nun treffen wir uns jeden vierten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr auf Zoom.

Der Rahmen des Meetups orientiert sich an den Kölner Meetups:

  • eine kurze Vorstellungsrunde (wer mag) und
  • rund 45 Minuten Vortrag mit anschließendem FAQ (~ 15 Minuten).
  • Danach können noch allgemeine Fragen gestellt werden.

Das Meetup findet via Zoom statt, da können dann auch weitere virtuelle Räume aufgemacht werden können, in die dann Personen, die intensiver eine Frage diskutieren wollen/Hilfe brauchen, hinein gebeamt werden können.

Perspektivisch ist es natürlich auch denkbar, dass zwei Vorträge gleichzeitig laufen können. Vielleicht gerade auch für die WordPress-Pros interessant, die hier Themen diskutieren können, bei denen Nutzer, die nicht täglich mit WordPress zu tun haben, gedanklich aussteigen.

Bitte nur via Meetup anmelden, damit ihr automatisch am Tag des Treffens den Link zum Online-Treffen erhaltet.

Hier geht´s zur Anmeldung!

Das gute an Zoom: du musst nichts installieren, wenn du nicht willst (Laptop/Desktop). Kannst aber auch gut mit Handy oder Tablet (Zoom aus dem jeweiligen Store) teilnehmen.
Chat und Bildschirmfreigabe funktionieren ebenfalls.

Wenn du den Zoom-Link aufrufst, wirst du dazu aufgefordert, Zoom zu installieren (siehe oben die Bildschirmaufnahme). Du kannst dir Zoom installieren, wenn du es des öfteren zur Online–Kommunikation nutzen magst, oder einfach ohne Installation dem Link folgen (siehe rote Umrandung).

Zoom funktioniert am besten mit dem Browser Chrome, mit Firefox gibt es ab und zu Probleme.